Wein  im  Hof 2019

Am 07.09.2019 fand im Hof der Lesezeit in 53489 Sinzig der 1. Sinziger Wein-Slam mit den "Slammern" Roland Janik, Nicole Dohr und Manfred Ruch statt.

 

Unsere Slammer erzählten Geschichten zu "ihrem Wein", den sie sich ausgesucht hatten. Im Anschluss an die Beiträge verkosteten auch die Besucher "im Geiste des Gehörten" die präsentierten Weine.

 

Egal, ob die Fahrt von Duisburg über die sonnengelbe Ampel mit dem schlauen Kühlschrank, der immer bei Holger Hagen in St. Veit den „Sonnengelb“ bestellt (Roland Janik) oder

Ricki Reblaus, die schwankend über den Atlantik Languedoc erreicht und über Sinzig, Leutesdorf bis nach Fels am Wagram zum Weingut Paradeiser vordringt und den Paradiso befällt (Nicole Dohr) sowie der durchschnittliche aufgeklärte Weintrinker (DAW), der nach dem Motto von Iris Berben lebt und mit dem fortlaufenden Selbsttest lange Gesundheit mit dem PIWI Cabernet Carbon erreicht (Manfred Ruch), unsere Besucher waren ganz Ohr und lauschten interessiert den drei sehr unterschiedlichen Wortbeiträgen.  Die Wahl zum 1. Sinziger Wein-Slammer, die Nicole Dohr für sich entscheiden konnte, war nur Beiwerk einer sehr schönen Veranstaltung, in der die Unterhaltung, Spass und guter Wein im Vordergrund standen. Der Abend klang gemütlich aus bei Wein & Talk im Hof der Lesezeit.

 

 

Unsere drei "Slammer": Manfred Ruch, Roland Janik und Nicole Dohr (Bild: von links nach rechts).

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere drei Slammer für ihre tollen und individuellen Beiträge.